Mittwoch, 12. Mai 2010

Nachwuchsmotivation der besonderen Art

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten Carina Stuffer (WSV Samerberg) und Benedikt Marx (SC Bad Aibling) zum alpinen Saisonabschluss: Die beiden jungen Skitalente des SV Inngau durften aufgrund ihrer tollen Leistungen beim diesjährigen DSC S10-Cup gemeinsam mit zehn anderen Talenten des 99er-Jahrgangs Anfang Mai ein Wochenende lang mit DSV-Star Felix Neureuther auf dem Gletscher in Sölden trainieren.  Samstag- und Sonntagvormittag standen dort für den jungen Skinachwuchs Technik- und Torlauftraining auf dem Programm. Allein die Anfahrt zum Gletscher war aber schon ein riesiges Erlebnis für die Kinder: Sie durften von Sölden zum Gletscher in den DSV-Audis von DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier, Trainer Martin Oßwald und Felix Neureuther mitfahren. Nachmittags gab es wie bei den Großen ein richtiges Konditions- und Koordinationstraining mit lockerem Fußballspiel zum Aufwärmen mit Felix Neureuther, Wolfgang Maier, Martin Oßwald und den DSV Trainern Max Rieder und Manfred Widauer, dem persönlichen Coach von Felix Neureuther. Am Samstag erlebten die Kinder zudem mit dem gemeinsamen Besuch des Saisonabschlussfestes mit der Band Silbermond am Rettenbachferner noch einen weiteren Höhepunkt. petrarapp